Marketing- und PR-Blog

Alles neu macht der Mai

11.05.2017   |   Doris Haas

 

Hast du manchmal das Gefühl, in Arbeit regelrecht zu ertrinken? Chaotische Schreibtische und Desktops erzeugen schnell das Gefühl der Überforderung und das kann einen schon mal nach Luft schnappen lassen.
Für alle Büro-Schiffbrüchigen gibt’s hier die besten Tipps zum Entrümpeln, denn ohne unnötigen Ballast geht alles gleich viel leichter. Ahoi!

Jeder fängt mal klein an
Wichtig sind die sichtbaren Resultate. Dafür muss es nicht die große Aufräumaktion sein. Es reicht schon, an Stellen anzufangen, bei denen man am schnellsten Ergebnisse sieht. Der Papierturm auf dem Schreibtisch eignet sich dafür besonders gut.

Den Schweinehund überlisten
Du glaubst gar nicht, was du in 15 Minuten alles erledigen kannst! Zu kurzem Power-Aufräumen überwindet man sich leichter und mit jedem ordentlichen Fleckchen im Büro hat die Motivation mehr Platz. Stell dir einfach einen Handy-Timer!

Konsequent sein!
Brauche ich das noch oder kann es weg? Oft fällt diese Entscheidung schwer, denn in unserem Gehirn ist der Gedanke, etwas vielleicht noch einmal benutzen zu können, besonders stark verankert.
Hilfe bringt eine einfache Frage: Habe ich dieses Ding im letzten Jahr einmal wirklich gebraucht?
(das gilt für Unterlagen genauso wie für PC-Anwendungen und Büromaterial)

Ich sehe was, was du nicht siehst…
Oft sieht man im eigenen Chaos keinen Anfang und kein Ende, was das Aufräumen zu einer riesigen Herausforderung macht. Hier hilft, sich zu fragen, wie eine fremde Person das Büro oder den Desktop wahrnehmen würde, wenn sie hier arbeiten müsste.
Man kennt das ja, fremde Augen sehen oft Dinge, die einem selber gar nicht auffallen.

Die linke Schublade im hinteren Schrank
Es mag banal klingen, ist aber die einfachste Methode, um nachhaltig Ordnung zu schaffen: jedes Ding hat seinen Platz und kehrt nach Benutzung auch an diesen zurück. Hast du dich an gewisse Handgriffe gewöhnt, werden sie dir gar nicht mehr auffallen. Denk daran, wie viel Zeit dir für Schöneres bleibt, wenn du nicht alles erst mühsam suchen musst!

Speicherort nicht gefunden
Alle diese Tipps gelten auch für deinen PC. Fang mit dem Desktop an, dann kannst du immer beim Einschalten deine ersten Erfolge betrachten! Auch hier gilt wieder: welche Anwendungen, Dokumente etc. habe ich schon lange nicht mehr gebraucht? Wichtiges kannst du an die Task-Leiste heften oder in den Explorer-Schnellstart legen, so hast du es immer griffbereit und die Arbeit geht wie von selbst!

Erledigt!
Das Wichtigste zum Schluss: Feiere deine Erfolge! Wenn du dir zu Beginn eine To Do-Liste schreibst, kannst du feierlich jede erledigte Aufgabe abhaken. Du wirst staunen, wie beglückend das ist!

Der innere Schweinehund lässt sich nicht so leicht überwinden? Probier unsere Tipps aus und du wirst sehen, damit lässt sogar er sich überzeugen, dass Aufräumen gar nicht schlimm ist.



 


<   Älterer Beitrag   |   Neuerer Beitrag   >

Ein Hund hebt ab

 

Mein Name ist Hund. Bürohund. Mit der Lizenz zum Bellen. Und Essen. Mein Team nennt mich jedoch Flocki, wir sind da recht locker. Ich arbeite bei Clever & Smart Marketing Communication Services. Klingt komisch, ist aber so.

Hier bekommst du Einblicke in den vielseitigen Agenturalltag. Und Tipps für tierisch erfolgreiche PR, Marketing, Events und Online Relations.

 

Relevantes Blabla

 

Über uns
Letzte Beiträge

facebook für Unternehmen - lohnt sich das denn noch?

29.09.2017

Hurra, der Sommer ist da!

06.07.2017

Alles neu macht der Mai

11.05.2017

Mit Suchmaschinenoptimierung zum Liebling von Google avancieren

25.04.2017

Symbolischer Frühlingsbeginn

11.04.2017

Warum Listen wichtig sind

10.01.2017

HOHOHO - Weihnochtn is wieda do

23.12.2016

Die jährliche Pein in der Vorweihnachtszeit

07.12.2016

Was wir von den Gilmore Girls und Netflix für unsere Kommunikation lernen können

28.11.2016

Motiviert durch den Herbst

11.10.2016

Search by Tags

10vor10   Abseits   Agentur   Blog   Blogs mit Charme   Borrowed Media   Bürohund   Case Study   Checklist   Clever & Smart   Co-Marketing   Content   Content Management   Content Marketing   Converged Media   Cross Marketing   Curated Media   Die besten Blogs   Digital Future   digitale Kommunikation   digitale Neukundengewinnung   digitale PR   Digitale Transformation   Earned Media   Empfehlungsmarketing   Event   Event planen   Eventagentur   Eventmanagement   Freizeit   Fußball   Futurezone   Gutes Texten   Klassische PR   Kobuk   Kommunikation   Kommunikationskanäle   Kommunikationsplan   Kundenbindung   Kurier   Leadership   Liuseliebt   Marketing   Marketing für Startups   Marketingplan   Medien   Mittsommer   music   Network Media   Nömix   Online   Owned Media   Paid Media   PESO   Pinterest   Podcast   PR   PR in Österreich   PR in Wien   PR-Plan   Praktikant   Promoted Media   Reddit   Referralmarketing   Shared Media   social   Social Ads   Social Media PR   Storytelling   Strategische Kommunikation   Studie   StumbleUpon   Success Story   Testimonial   Tipps   Tipps für Praktikanten   Tipps für Schreiben   Tipps Neukundengewinnung   Vlach   Webinare   Webseite Neukundengewinnung   Website   Weihnachten   Weihnachtsmailing   Word-of-Mouth-Marketing   Zielgruppe   Zielgruppenmarketing   Zielmarkt  

 


© Clever & Smart Marketing Communications Services 2017

Sitemap