Marketing- und PR-Blog

Case Studies, ein wichtiger Teil des Marketingprozesses

20.09.2016   |   Claudia

 

Success Stories (Case Studies) sind ein wichtiger Bestandteil des Marketingprozesses, vor allem wenn es um komplexe Geschäftsprobleme und Lösungen geht.

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Case Study und Success Story?
Fallstudien (Case Studies) gehen mehr in die Tiefe. Es handelt sich hierbei um eine sachliche Darstellung der Kundensituation, dem Problem und dem Prozess, gestützt durch Analysen.

Success Stories (Erfolgsgeschichten) konzentrieren sich mehr auf den Erfolg - besser gesagt das Ergebnis - und sind in der Regel kürzer gehalten.

Unter Testimonial versteht man eine Referenz, ein Empfehlungsschreiben oder auch eine Person, die das Produkt oder die Dienstleistung öffentlich lobt.

Storytelling zeigt auf was durch Menschen, Orte, Handlungen geschehen ist und bringt emotionalen Kontext hinein.

Wann verwendet man was?

Für Websites sind eher kurze Statements besser. Oder Kundenlogos. Denn mögliche Neukunden denken in erster Linie an sich selber. An ihre Anforderungen. Ihr Problem. Sie müssen sich zwar wiederfinden, sollten aber nicht durch zu viel Information, die sie vielleicht nicht unmittelbar betrifft, abgeschreckt werden.

Im persönlichen Gespräch oder bei Angeboten kommen dann Success Stories und Case Studies an die Reihe. Hier sollte man sorgfältig ausgewählte Beispiele für ähnliche gelöste Probleme oder besondere Industrielösungen ausgeben.

Warum also sind Success Stories (Case Studies) ein so wichtiger Bestandteil des Marketingprozess?

Zum besseren Verständnis.
Komplexe Geschäftsprobleme und Lösungen sind durch Beispiele besser zu verstehen.
´
Erfolgsgeschichten erzeugen Empathie
Richtig geschriebene Success Stories ermöglichen dem Leser sich mit dem Problem oder der Herausforderung des Kunden zu identifizieren, sofern er ein ähnliches Problem hat.

Erfolgsgeschichten sind glaubwürdig
Success Stories scheinen glaubwürdiger als Marketingbroschüren, da sie eine faktische Situation erzählen und keine Marketingaussagen.

Success Stories erzählen eine Geschichte

Die Leute lieben Geschichten. Der Autor erklärt dem Leser in Form der Geschichte den ersten Schritt in Richtung Lösung des komplexen und möglicherweise kostspieligen Geschäftsproblems.

Erfolgsgeschichten sprechen bestimmte Zielgruppen an
Ihre potentiellen Kunden wollen das Gefühl, dass ihre spezifischen Bedürfnisse angesprochen werden. Wenn der Kunde in der Gesundheitsbranche ist und die Success Story beschreibt eine Telekomanwendung, ist es schwer sich mit der Geschichte zu identifizieren. Deshalb produzieren die meisten Unternehmen, die Erfolgsgeschichten als Marketinginstrument nutzen zumindest eine Success Story für jede ihrer Hauptzielgruppen.

Success Stories und ROI
Bei manchen Success Stories können die Vorteile der Lösung quantifiziert werden. Ein Return on Investment, der dokumentiert werden kann, trägt dazu bei, die Lösung schneller anzunehmen.

Erfolgsgeschichten fördern Kundenzufriedenheit

Als Abschluss eines erfolgreichen Projektes kann die Success Story sogar die Kundenzufriedenheit erhöhen. Manche Unternehmen bieten eine PDF-Datei, gedruckte Flyer oder sogar gerahmte Kopie für ihre Kunden als Form des Dankes. Ein Bilderrahmen an der Bürowand des Kunden ist ein Symbol für die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Kunden und dem Lösungsanbieter.

Wenn Sie keine hausinternen Ressourcen zum Schreiben von Success Stories oder Case Studies haben, melden Sie sich bitte bei uns.
Tags:      Storytelling   Case Study   Success Story   Testimonial

<   Älterer Beitrag   |   Neuerer Beitrag   >

Ein Hund hebt ab

 

Mein Name ist Hund. Bürohund. Mit der Lizenz zum Bellen. Und Essen. Mein Team nennt mich jedoch Flocki, wir sind da recht locker. Ich arbeite bei Clever & Smart Marketing Communication Services. Klingt komisch, ist aber so.

Hier bekommst du Einblicke in den vielseitigen Agenturalltag. Und Tipps für tierisch erfolgreiche PR, Marketing, Events und Online Relations.

 

Relevantes Blabla

 

Über uns
Letzte Beiträge

Warum das Christkindl sowieso der beste Marketer ist

22.12.2017

Marketing 3.0 – Growth Hackers im Vormarsch

30.10.2017

facebook für Unternehmen - lohnt sich das denn noch?

29.09.2017

Hurra, der Sommer ist da!

06.07.2017

Alles neu macht der Mai

11.05.2017

Mit Suchmaschinenoptimierung zum Liebling von Google avancieren

25.04.2017

Symbolischer Frühlingsbeginn

11.04.2017

Warum Listen wichtig sind

10.01.2017

HOHOHO - Weihnochtn is wieda do

23.12.2016

Die jährliche Pein in der Vorweihnachtszeit

07.12.2016

Search by Tags

10vor10   Abseits   Agentur   Blog   Blogs mit Charme   Borrowed Media   Bürohund   Case Study   Checklist   Clever & Smart   Co-Marketing   Content   Content Management   Content Marketing   Converged Media   Cross Marketing   Curated Media   Die besten Blogs   Digital Future   digitale Kommunikation   digitale Neukundengewinnung   digitale PR   Digitale Transformation   Earned Media   Empfehlungsmarketing   Event   Event planen   Eventagentur   Eventmanagement   Freizeit   Fußball   Futurezone   Growth Hacking   Gutes Texten   Klassische PR   Kobuk   Kommunikation   Kommunikationskanäle   Kommunikationsplan   Kundenbindung   Kurier   Leadership   Liuseliebt   Marketing   Marketing für Startups   Marketingplan   Medien   Mittsommer   music   Network Media   Nömix   Online   Owned Media   Paid Media   PESO   Pinterest   Podcast   PR   PR in Österreich   PR in Wien   PR-Plan   Praktikant   Promoted Media   Reddit   Referralmarketing   Shared Media   social   Social Ads   Social Media PR   Storytelling   Strategische Kommunikation   Studie   StumbleUpon   Success Story   Testimonial   Tipps   Tipps für Praktikanten   Tipps für Schreiben   Tipps Neukundengewinnung   Vlach   Webinare   Webseite Neukundengewinnung   Website   Weihnachten   Weihnachtsmailing   Word-of-Mouth-Marketing   Zielgruppe   Zielgruppenmarketing   Zielmarkt  

 


© Clever & Smart Marketing Communications Services 2018

Sitemap